FF St. Peter am Wimberg


Retten

Löschen

Bergen

Schützen
cropped-gallery_edited
IMG_3492
PHOTO-2022-10-28-21-00-20-min
8290D08B-A3D2-43E5-B58E-DD0A4F62C86C
IMG_7941-min
previous arrow
next arrow

 

 

Neueste Beiträge

  • Frühjahrsübung 2024
    Am vergangenen Wochenende führten wir eine wichtige Feuerwehrübung gemeinsam mit der FF Steinbruch im Gasthaus Höller durch. Was als Routineübung geplant war, entwickelte sich schnell zu einem realistischen Szenario, als ein simuliertes Feuer im oberen Stockwerk ausbrach. Die Übung war intensiv und gut koordiniert. Inmitten von Rauch und Hitze durchkämmten die Feuerwehrleute jeden Raum, um nach Verletzten zu suchen. Innerhalb … Weiterlesen: Frühjahrsübung 2024
  • 1. Gruppenübung: Gruppe 1
    Am 09.03.2024 fand die erste Gruppenübung der Gruppe 1 statt. Die Kameraden unterteilten sich in zwei Teams und arbeiteten zwei voneinander getrennte Szenarien ab. Szenario 1: Forstunfall mit eingeklemmter Person. Bei diesem Szenario erreichten die Kameraden den Unfallort und fanden eine eingeklemmte Person unter einem Baum. Zuerst wurde der obere Baum gegen wegrutschen zur Eigensicherung mittels Gurt gesichert, danach wurden … Weiterlesen: 1. Gruppenübung: Gruppe 1
  • Jahreshauptversammlung 2024
    Am 09.02.2024 fand unsere jährliche JHV beim Gasthof Höller statt. Es war wieder einmal ein ereignisreiches Jahr für die Kameradinnen und Kameraden. Vom Bau des neuen Katastrophenschutzgebäudes, dem Waldfest am Teufelsberg, zahlreichen Einsätzen sowie die unzähligen Aus- und Weiterbildungen der Mannschaft (ca. 7.000 Mann-Stunden). Aktuell befinden sich in unseren Reihen 160 Kameradinnen und Kameraden, die sich wie folgt aufteilen: Aktiv … Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2024
  • ASF-Schulung 2024
    Insgesamt nahmen 32 Teilnehmer an der Schulung teil, die sich intensiv mit den wichtigsten Bestandteilen des ASF-Fahrzeugs auseinandersetzten. Dabei wurden praktische Übungen durchgeführt, um das Verständnis und die Fähigkeiten im Umgang mit dem ASF-Fahrzeug zu vertiefen. Die Schulung war ein wichtiger Schritt zur Gewährleistung der Sicherheit und Effizienz im Einsatzbereich.

Aktuelle Einsätze

Unwetterwarnungen

Scroll to Top